Fire+Ice

ERWÄRME DEIN ZUHAUSE.
NICHT DIE ERDE.

Mit der neuen FIRE+ICE Wohnraum-Wärmepumpe mit Klimafunktion präsentiert ETHERMA eine innovative Monoblock-Luftwärmepumpe, die ganz ohne Außeneinheit auskommt.

Neu-ab-April

Heizung und Klimagerät in einem – perfekt fürs ganze Jahr 

Flexible Steuerung via Touchdisplay am Gerät oder Fernbedienung 

Sehr geräuscharm für erholsamen Schlaf: Nachtmodus: 27dB(A) bei 2 m 

Optimale dezentrale Heizlösung zur Sanierung einzelner Wohnungen (privat oder Genossenschaft) 

Monoblock-Luftwärmepumpe ohne Außeneinheit, für Räume bis 35 m2 

Nachhaltig mit Ökostrom

Einfache Montage durch Elektriker oder Installateur an der Innenseite von Außenwänden 

Kein Kältetechniker für die Montage nötig 

Keyvisual-ETHERMA

Unabhängig heizen.
Bequem kühlen.

Minimalistisches Design. Maximaler Wirkungsgrad. Mit der neuen FIRE+ICE Wohnraum-Wärmepumpe mit Klimafunktion präsentiert ETHERMA eine innovative Luft/Luft-Wärmepumpe, die ganz ohne Außeneinheit auskommt. Sie eignet sich perfekt für Räume bis zu 35 m2, wie beispielsweise Wohn-oder Schlafzimmer, und überzeugt mit einem COP-Wert (Coefficient of Performance) von 3,28 bei 7 C°. Und das Beste: Die FIRE+ICE kann schnell und einfach an der Innenseite von Außenwänden angebracht werden, wobei die Montage komplett von innen erfolgt. 

Eine echte Revolution.

Die kompakte FIRE+ICE stellt die optimale dezentrale Lösung für einzelne Wohneinheiten dar – sei es für den Altbau oder für die schnelle und einfache Sanierung von Wohnungen. Egal, ob man als privater Wohnungsbesitzer unabhängig von Öl, Gas oder einem Nachtspeicher werden oder ob man als Wohnbaugenossenschaft beliebig viele Wohnungen ohne großen Aufwand umrüsten möchte. Denn gerade bei Mehrparteienhäusern im Stadtbereich sind zentrale Wärmepumpen zumeist nicht zulässig bzw. ist kein Platz dafür.

Effizient. Elektrisch. Heizen.

Clever kombiniert mit Strom aus Sonnen-, Wasser- oder Windkraft, helfen die elektrischen Heizsysteme von ETHERMA schon jetzt, den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Mit schneller, praktisch verlustfreier Wärme auf Knopfdruck. Ohne Technikraum. Ohne Wartung. Ohne Brennstoff-Vorrat. Ohne aufwändige Leitungsinstallation. Die innovative FIRE+ICE Wohnraum-Wärmepumpe mit Klimafunktion ist ein weiterer Schritt in eine nachhaltige Zukunft.

Sie wollen sehen, wie die FIRE+ICE bei Ihnen zuhause aussieht?

Schauen Sie gleich, wo die FIRE+ICE bei Ihnen zuhause am besten hinpasst!

  1. Klicken Sie auf den Button.
  2. Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Smartphone oder Tablet.
  3. Tippen Sie auf „AR“ und platzieren Sie die FIRE+ICE bei Ihnen zuhause an jeder beliebigen Wand. Bitte bedenken Sie, dass es sich um eine Außenwand handeln muss. Sie können das Gerät auch virtuell hin- und herschieben. Viel Spaß!
Etherma-Gerät im Wohnzimmer

Bereit für die FIRE+ICE?

Die kompakte FIRE+ICE stellt die optimale dezentrale Lösung für einzelne Wohneinheiten dar  – sei es für den Altbau oder für die schnelle und einfache Sanierung von Wohnungen.  

Das ETHERMA GESAMTKONZEPT.

Für die Wohnungssanierung. 

Gerade bei Bestandswohnungen gibt es kaum Alternativen für innovative, leicht zu installierende Heizungen. Somit stellen ETHERMA Heizsysteme die perfekte Lösung für dezentrale Gasthermen oder alte Nachtspeicherheizungen dar. Wenn man schon in ein neues Heizsystem investiert, ist man mit ETHERMA bestens beraten. 

Aus alt mach neu. Von der Gasheizung zum
ETHERMA Gesamtkonzept. 

Gas

ETHERMA-Gas-Grundriss
  • Heizkörper

  • Dezentrale Gastherme

ETHERMA

ETHERMA-Grundriss
  • FIRE+ICE Wärmepumpe

  • LAVA® BATH PURE Infrarotheizung

  • LAVA® BASIC-DM Infrarotheizung

  • eFLOOR DS PRO Netzheizmattenset

  • AQUA WHL Durchlauferhitzer 

  • AQUA WSP Warmwasserspeicher

Komfort in allen Räumen.
Ohne Öl und Gas.

In größeren Räumen eignet sich die FIRE+ICE ideal als Heizung. Für kleinere oder temporär genutzte Räume (Küche, Bad, Diele) und Räume ohne Außenwand (Voraussetzung für die Montage der FIRE+ICE) kommen Infrarotpaneele und eine elektrische Fußbodenheizung zum Einsatz. Die ETHERMA AQUA Produktlinie für die zentrale und dezentrale Warmwasseraufbereitung komplettiert das Gesamtkonzept. Ob Heizung oder Warmwasser: Bei ETHERMA kommt alles aus einer Hand. 

Einmalige Investition ETHERMA Geräte

Type Menge
Preis pro Stück
exkl. MwSt.
Summe
exkl. MwSt.
Anschlusswert
in kW
Heizung
FIRE+ICE
Wärmepumpe 
2 2.580,00 € 5.160,00 € 5,72
LAVA® BATH PURE
Infrarotheizung
1 730,49 € 730,49 € 0,5
LAVA® BASIC-DM
Infrarotheizung
1 469,77 € 469,77 € 0,35
eFLOOR DS PRO
Netzheizmattenset 
1 728,14 € 728,14 € 0,8
eTOUCH PRO
Thermostat Küche 
1 226,91 € 226,91 € -
Summe Heizung  7.315,31 € 7,37
Warmwasser
AQUA WHL
Durchlauferhitzer 
1 535,70 € 535,70 € 15
AQUA WSP
Warmwasserspeicher 
1 296,45 € 296,45 € 2
Summe Warmwasser 832,15 € 17
Summe Heizung
und Warmwasser exkl. MwSt.
8.147,46 € 24,37
Summe DE inkl. 19% MwSt. 9.695,48 €
Summe AT inkl. 20% MwSt. 9.776,95 €

Gesamtkosten-Vergleich nach VDI 2067 (Beispielrechnung)

Gas-Kombitherme
inkl. Austausch & 19% MwSt.
ETHERMA
Gesamtkosten AT
inkl. 20% MwSt.
ETHERMA
Gesamtkosten DE
inkl. 19% MwSt.
Investitionskosten 9.011,00 € 9.776,95 € 9.695,48 €
Ø Lebensdauer des Wärmeerzeugers 18 Jahre 15 Jahre  15 Jahre
Energiepreis pro kWh1 0,18 € 0,31 € 0,37 €
Ø Gesamtwirkungsgrad des Wärmeerzeugers 0,85 2,7 2,7
Benötigte Gesamtenergie 18.613 kWh 6.775 kWh  6.775 kWh
Jährliche Investitionskosten2 770,90 € 941,88 € 934,03 €
Jährliche Betriebskosten3 4.044,00 € 2.535,00 € 3.026,00 €
Jährliche Wartungskosten  259,53 € 48,29 €4 47,90 €4
Gesamtkosten/Jahr über die Nutzungsdauer 5.074,43 € 3.525,17 € 4.007,93 €

1 Energiepreise per 20.04.2023 inkl. MwSt.:
DE: Durchschnittspreise Deutschland bundesweit: Gas: 18 ct/kWh; Strom: 37 ct/kWh
AT: Gas: MaxEnergy: 12,94 ct/kWh; Strom Salzburg AG: 31 ct/kWh

2 Über die gerechnete Nutzungsdauer

3 JAZ (Jahresarbeitszahl) der FIRE+ICE wird mit 3 angenommen; Infrarotpaneele und FBH: 1.200 Volllaststunden/Jahr

4 Wartungskosten für Warmwassergeräte

Vorteile des ETHERMA Gesamtkonzepts

  • Schnelle, praktisch verlustfreie Wärme

  • Völlig unabhängig heizen

  • Höchste Versorgungssicherheit

  • Keine Gastherme in der Wohnung

  • Kein Technikraum, keine Brennstoffe, keine Wartung

  • Komfortable Einzelraumregelung

  • Kühlung im Sommer (FIRE+ICE)

  • Kein Technikraum, keine Brennstoffe, keine Wartung

  • Langfristig günstiger in der Gesamtkostenrechnung 

Fußbodenheizung

Elektrische Fußbodenheizung von ETHERMA 

  • Angenehme Strahlungswärme

  • Unter Fliesen, Laminat, Parkett oder Stein 

  • Geringe Aufbauhöhe mit max. 4 mm, ideal für nachträgliche Sanierung

  • Sofort spürbare Wärme, keine Trägheit wie bei wassergeführten Fußbodenheizungen 

Badezimmer

Infrarotheizung von ETHERMA

  • Sehr hoher Strahlungswirkungsgrad 

  • Bis zu 3 Grad und damit bis zu 18 % Energie und Kosten einsparen

  • Angenehme Infrarotwärme 

  • Schnelle Heizreaktion

  • Modernes Design 

  • Für Wand oder Decke 

Einfache Funktionsweise.

So funktioniert die FIRE+ICE Luft/Luft-Wärmepumpe.

Kreislauf 1: Außenluft

  • Außenluft wird durch eine Öffnung in der Außenwand ins Gerät angesaugt.

  • Mittels Wärmetauscher wird dieser Außenluft die Wärme entzogen. 

  • Die abgekühlte Außenluft wird durch die zweite Öffnung wieder ins Freie geleitet. 

Außen/Innenluft-Grafik

Kreislauf 2: Innenluft

  • Die der Außenluft entzogene Wärme wird der Raumluft laufend zugeführt.

  • Der Außenluft- und der Innenluft- Kreislauf sind lufttechnisch komplett voneinander entkoppelt.

  • Bei kühleren Außenlufttemperaturen wird bei Bedarf automatisch der integrierte Zusatz-Heizstab aktiviert.

Nach dem gleichen Prinzip funktioniert die FIRE+ICE auch als Klimagerät. Nur dass die Innenluft in diesem Fall gekühlt wird.

Alles unter Kontrolle

Die kompakte FIRE+ICE stellt die optimale dezentrale Lösung für einzelne Wohneinheiten dar  – sei es für den Altbau oder für die schnelle und einfache Sanierung von Wohnungen. Durch die flexible Steuerung via Touchdisplay am Gerät oder mit der Fernbedienung kann die FIRE+ICE jederzeit einfach geregelt werden.  

etherma-fire+ice-detail-display-pp-print

In drei Schritten zur perfekten Montage.

Die FIRE+ICE Wohnraum-Wärmepumpe kann ganz einfach an der Innenseite jeder vertikalen Außenwand mit glatter Oberfläche montiert werden. Damit eignet sie sich hervorragend für den nachträglichen Einbau. Es sind lediglich zwei Kernbohrungen und eine kleine Bohrung notwendig.

Die gesamte Montage erfolgt von innen, somit braucht man in luftigen Höhen keine Leitern, Kräne oder Steiger, wie dies bei sonst üblichen Außeneinheiten der Fall ist. Die FIRE+ICE Wärmepumpe kann z. B. durch einen Elektriker oder Installateur montiert werden, es ist kein Kältetechniker nötig.

Unschöne, klobige Außeneinheiten, wie man sie von herkömmlichen Wärmepumpen oder Klimaanlagen kennt, gehören damit der Vergangenheit an.

Produkt-seitlich
1
  • Zwei Kernbohrungen mit je 162 mm Durchmesser für Zu- und Abluft

  • Eine Bohrung mit 20 mm Durchmesser für den kleinen Kondensschlauch

  • Einsetzen der Luftkanäle und Regelklappen von innen

2
  • Befestigung der Wandmontage-Schiene mit
    6 Schrauben (im Lieferumfang
    enthalten)

3
  • Elektrischer Anschluss der FIRE+ICE mittels Netzkabel oder Anschlussdose

  • Gerät in die Wandmontage-Schiene einhängen – fertig!

Fassadenvergleich

Fassade mit herkömmlichen Außeneinheiten

Fassadenvergleich

Keine ästhetischen Einbußen dank FIRE+ICE

ETHERMA FIRE+ICE

Die innovative Wohnraum-Wärmepumpe mit Klimafunktion

Produkt-schräg-vorne
Technische Daten
Nennspannung: 230 V
Absicherung (träge):  16 A
Max. Anschlussleistung ohne/mit E-Zusatzheizung:  1,06/2,86 kW
Leistung Zusatzheizung:  1,8 kW
Max. Heizleistung bei 7°C Außentemperatur ohne/mit E-Zusatzheizung: 3,05/4,85 kW
Max. Heizleistung bei 2°C Außentemperatur ohne/mit E-Zusatzheizung 2,51/4,31 kW
Max. Heizleistung bei -7°C Außentemperatur ohne/mit E-Zusatzheizung: 1,60/3,40 kW
Max. Kühlleistung bei 35/27°C:  3,10 kW
COP bei 7°C (Coefficient of Performance): 3,28
EER (Energy Efficiency Ratio):  3,25
Schalldruckpegel innen: 27,0-41,0 dB
Kältemittel: R32 (0,5 kg)
Luftloch-Durchmesser Außenwand (2 x): 162 mm 
Kondensschlauch-Durchmesser Außenwand (1 x): 20 mm 
Gewicht:  41 kg
Steckeranschlussleitung:  1,7 m
Schutzart:  IPX0
Energieeffizienzklasse Heizung:  A
Energieeffizienzklasse Kühlung:  A+

Senden Sie uns eine Anfrage!

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Etherma-Gerät im Wohnzimmer

Noch mehr von ETHERMA?

Mit ETHERMA Produkten sparen Sie bis zu 3 Grad und damit bis zu 18 % Energie und Kosten. Besuchen Sie uns auf unserer Website und erfahren Sie mehr über unsere Produkte.